STRESS-BALANCE

Achtsamkeitsbasiertes Bewusstseinstraining

Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber Du kannst lernen sie zu surfen.

Jon Kabat-Zinn

Das Leben ist eine Aneinanderreihung von Augenblicken. Viele davon sind überfrachtet mit Reizen, inneren Resonancen & Anforderungen. Die achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung nach Jon Kabat-Zinn – basierend auf den Lehren des Buddhismus – ist ein Bewusstseins- & Wahrnehmungstraining und gleichzeitig eine effektive Burnout-Prävention.

Denn Burnout ist die Zivilisationskrankheit der 2020er Jahre. Als Syndrom – also als gemeinsames Auftreten bestimmter charakteristischer Symptome – ist Burnout jetzt erstmals im ICD11 – der International Classification of Diseases – neben Depression, Angststörungen als Krankheitsbild aufgeführt.

Burnout schleicht sich ein – am Anfang steht der Alltags-Stress – begleitet mit dem eigenen Stresserleben & den inneren Antreibern – und am Ende ist je nach Dauer der Belastung, vorhandenen Ressourcen & Exitstrategien der Körper & Geist lahm gelegt.

Damit es gar nicht erst so weit kommt, hilft Dir Achtsamkeit Dich selbst & Dein Inneres wahrzunehmen und zu erkunden & aufzublühen!

Ob im 1:1 Setting oder mit achtsamkeitsbasierter Stressbewälting im 8 Wochen Kurs – ich begleite dich gerne bei Deinem Weg zurück in Deine Balance.

Von Herzen, Sarah

Wenn wir wirklich lebendig sind, ist alles, was wir tun oder spüren, ein Wunder. Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren. Wir müssen nicht erst sterben, um ins Himmelreich zu kommen. Tatsächlich genügt es, vollkommen lebendig zu sein.

Thich Nhat Hanh